Top

Blogserie: Unnützes Wissen

Unnützes Wissen, Part 3

All die Dinge, die im vergangenen Monat wichtig waren, finden sich hier nicht. Stattdessen gibt es wieder einen fröhlichen Schwung Fakten, die ich im abgelaufenen Oktober einfach mal so unter die Leute gebracht habe, ohne irgendeinen nennenswerten Zusammenhang. Mit dabei: Filme, Krähen, Eishockey und ein Dom.

Halloween

Unnützes Wissen, Halloweenausgabe: Todesfälle

Halloween ist das Fest der Toten. Viele Menschen werfen sich zu diesem Anlass in mehr oder weniger schaurige Kostüme, verstümmeln wehrlose Kürbisse und futtern haufenweise Schokolade, die sie ihren Nachbarn gegen Androhung von „Saures“ abgerungen haben. Ich für meinen Teil feiere Halloween mit sechs grotesken, aber wahren Geschichten rund um den Tod und die Toten. Sechs Geschichten, die viele Menschen lieber nicht kennen würden. Also seid gewarnt …

Berühmte Betrugsfälle

Unnützes Wissen, Sonderausgabe: Lug & Betrug

„Jeder Narr kann die Wahrheit sagen, aber nur ein verhältnismäßig intelligenter kann gut lügen“ wusste der englische Satiriker Samuel Butler schon im 17. Jahrhundert. Es ist die volle, absolute und unwiderlegbare Wahrheit, dass es seit Menschengedenken immer Lügner und Lügen, dreisten Betrug, Falschmeldungen und als Tatsachen verkaufte Gerüchte gab. Einige der schrägsten und interessantesten Fälle von Lug & Betrug sind fast vergessen. Fast.

Unnützes Wissen

Unnützes Wissen, First Edition

In der unteren rechten Ecke dieses Blogs versteckt sich ein kleiner Bereich, in dem ich neuerdings in unregelmäßigen Abständen „unnützes“ Wissen verbreite, ohne gleich einen ganzen Beitrag dazu zu schreiben. Das ist natürlich vollkommen unnötig. Genau wie die Zusammenfassung aller unnützen Informationen, die ich im August unnötigerweise dort platziert hatte. Oder gibt es vielleicht doch diesen einen Augenblick, Ort oder Menschen, der perfekt geschaffen ist für diese eine Information?