Top

Fotosamstag: Vergessen

Fotosamstag: Vergessen

Zurückgelassen, weggeworfen, ignoriert oder – um es etwas euphemistisch zusammenzufassen – vergessen: unsere Umgebung ist voll von Gegenständen, die dort nicht hingehören, die verrotten, vermodern und in keinster Weise ihrem eigentlich Zweck zugeführt werden. Seien es Kleidungsstücke, Werkzeuge, Spielsachen oder Behältnisse.

 

Heutiges Thema des Fotosamstags: Vergessen

 

Man findet diese vergessenen Gegenstände in Wäldern, Ruinen, Gewässern, am Straßenrand, sogar auf Friedhöfen. Es fühlt sich niemand dafür zuständig, sie zu entsorgen. Sie zu ignorieren und darauf zu warten, dass Gras drüber wächst – oftmals im wahrsten Sinne – ist sowohl bequemer als auch günstiger. Ich würde lügen, wenn ich behaupten würde, in der Hinsicht wirklich immer besser zu sein.

 

Einfach durch die Galerie oben klicken.

 

Sollte bei jemandem Interesse daran bestehen, eines oder mehrere der Bilder für kommerzielle bzw. nicht-kommerzielle Zwecke in Web oder Print zu nutzen, bitte melden.
No Comments

Post a Comment