Tagged: Märchen

  • Märchen als Inspiration

    Überbreiter Kürbis mit Rädern behindert Straßenverkehr

    “Nehmen Sie gefälligst die blöde Krone ab. Was für eine Respektlosigkeit!” Dieses Zitat aus Hans Erich Nossacks Erzählung “Der König geht ins Kino” bringt es auf den Punkt: Berühmte und beliebte Märchenelemente passen schwerlich in unseren heutigen Alltag und wirken dort schräg und unpraktisch. Das wiederum eröffnet viele kreative Möglichkeiten.

  • Yogafrosch

    Frösche machen Yoga

    Neulich habe ich in einem Katalog eine nicht wirklich preisgünstige Skulptur eines Frosches gesehen, der Yoga macht. Nun gut, dachte ich mir, wieder eine Sache mehr, die ich niemandem, den ich kenne, zu Weihnachten schenken kann, doch dann entdeckte ich Erstaunliches: In Yoga-Pose sitzende Frösche sind ein richtiges Phänomen. Es gibt sie in allen Größen und Farben, von kleinen Sammelfiguren bis zu Statuen für den Garten.

  • Alte Kinderfotos

    Alte Kinderfotos: Rotkäppchen und der böse Eisbär

    Nachdem sie Kleinkinder waren und bevor sie Teenager werden sind Kinder … Kinder. Neudeutsch sprechen wir von Pre-Teens. Diesen Ausdruck haben die Menschen in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts eher selten genutzt und genau in diese Zeit begeben wir uns nun mit einem Schwung alter Kinderfotos von … Kindern.

  • Mehr unnützes Wissen

    Unnützes Wissen, Zweiter Teil

    Auch im September 2016 habe ich es mir nicht nehmen lassen, die eine oder andere Information unauffällig in die rechte untere Ecke dieses Blogs zu platzieren, um komplett unnützes Wissen zu verbreiten. Das hat bereits im August ausnehmend gut funktioniert. Hier nun die Zusammenfassung der sinnlos launigen September-Fakten.