Fotosamstag: Makro

Nicht sehr laut, aber unglaublich nah: Die Makrofotografie ist ein spannender Bereich, in dem ich mich – optimistisch amateurhaft  – ganz gerne mal versuche. So ganz aus der Nähe können Motive, die wir sonst eher wenig bis gar nicht beachten, ihre ganz eigene Faszination entfalten.

 

Makro

Der Begriff Makro ist abgeleitet von dem griechischen makros, was groß bedeutet. Das kann unter Umständen erst einmal verwirren, aber letztlich heißt Makrofotografie so viel wie “Kleines groß abbilden”. Dann macht es wieder Sinn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.