Tagged: Name

  • Die Mumie Eugene

    Eine Mumie namens Eugene

    Oberflächlich betrachtet ist die wahre Geschichte, die ich hier erzählen möchte, kurios. Es ist die Geschichte einer kleinen Stadt im US-Bundesstaat Ohio, die sich ein sehr seltsames Maskottchen leistete, das die Menschen über Jahrzehnte faszinierte. Im Kern handelt es sich jedoch um eine sehr traurige Story über einen Mann, der im Leben keine Spuren hinterließ, jedenfalls keine auffindbaren, und im Tod als Objekt makaberer Neugierde lange keine Ruhe fand.

  • rfahrungen sammelt man wie Pilze

    Erfahrungen sammelt man wie Pilze

    Dank der hohen Feuchtigkeit sprießen sie im Herbst verstärkt aus Waldböden, Straßenrändern und Gartenbeeten: die Pilze. Mal sind sie flach, mal wachsen sie nach oben, immer sehen sie harmlos aus, viele von ihnen schmecken gut und einige von ihnen sind erwiesenermaßen tödlich. Pilze vollbringen das Kunststück, sowohl Symbole für Glück als auch für Gift zu sein. Beides scheint sich auszuschließen, prallt aber in einem bestimmten Zustand aufeinander: dem Rausch.

  • Zufall

    Der Zufall und die Katastrophen

    Letzten Samstag stand ich auf der Autobahn im Stau. Als ich mich da so umblickte, erinnerte ich mich an das letzte Mal, dass ich auf der Autobahn im Stau gestanden hatte, was auch an einem Samstag gewesen war, im Dezember 2016, worüber ich in diesem Blog sogar etwas schrieb. In der Woche auf jenen winterlichen Samstagsstau gab es den Terroranschlag mittels Fahrzeug in Berlin mit zahlreichen Toten. Ich dachte während dieses erneuten Staus darüber nach, wieder etwas dazu zu schreiben, hatte aber ein komisches Gefühl dabei. Jetzt, in der Woche auf diesen sommerlichen Samstagsstau, gab es den Terroranschlag mittels Fahrzeug...

  • Adina

    Adina oder Die anonyme Box

    Vredeborch. Dieser Name steht in einer Reihe mit den größten Kameraherstellern Deutschlands, es weiß nur keiner. Die Firma aus Nordenham bei Bremerhaven hat zwischen 1945 und Anfang der 1970er Jahre unzählige Kameras gefertigt, die aber zu einem großen Teil nicht unter dem Label “Vredeborch” auf den Markt kamen. Stattdessen erhielten sie geschmeidige Namen wie Adina.

  • Schiffsunglück

    Was geschah mit der Waratah?

    Wir alle kennen die Geschichte der Titanic, jenes Ozeanriesen, der als unsinkbar galt, bis sein ungeplantes Rendezvous mit einem Eisberg die kühnen Träume von der Beherrschung der Meere beendete und unzählige Leben kostete. Kaum einer kennt hingegen die Geschichte der Waratah, eines anderen Dampfschiffes von hohem Prestige, das drei Jahre vor der Titanic sein Ziel nie erreichte. Anders als bei der Titanic weiß bis heute niemand, was damals geschah.

  • Elektropop

    Die erste Regel des Slagsmålsklubben

    Viele Musikgruppen benennen sich direkt oder indirekt nach Filmen. Das haben auch ein paar Jungs aus dem schwedischen Norrköping getan, als sie sich im November 2000 zu einer Musikband mit dem Schwerpunkt Elektropop zusammenschlossen. Allerdings setzten sie bei ihrer Namenswahl trotz der Inspiration aus Hollywood nicht auf einen internationalen “Aha”-Effekt. Oder kennt hier spontan jemand einen Film namens “Slagsmålsklubben”?