Adina oder Die anonyme Box

Vredeborch. Dieser Name steht in einer Reihe mit den größten Kameraherstellern Deutschlands, es weiß nur keiner. Die Firma aus Nordenham bei Bremerhaven hat zwischen 1945 und Anfang der 1970er Jahre unzählige Kameras gefertigt, die aber zu einem großen Teil nicht unter dem Label “Vredeborch” auf den Markt kamen. Stattdessen erhielten sie geschmeidige Namen wie Adina.

Adina

Alias Adina

Die Firma Vredeborch hat ihre Kameras nicht nur, jedoch vielfach für Großkunden (z.B. Kaufhof) gefertigt, die diese Modelle unter verschiedenen Namen weiterverkauft haben. Aus einer Vrede Box, wie die Boxenkameras des norddeutschen Herstellers eigentlich hießen, wurde auf diesem Wege beispielsweise eine Adina. Genau so eine habe ich in meiner Sammlung. Bis auf den Hinweis Made in Germany deutet an der Kamera nichts auf ihren Hersteller hin. Sie ist einfach nur eine unauffällige, anonyme (und inzwischen etwas angestaubte und leicht zerkratzte) Box namens Adina.

Who the f***otografie is Adina?

Adina Sich näher mit der Adina befassen zu wollen, ist ein recht aussichtsloses Unterfangen. Das haben anonyme Produkte so an sich. Heute würden wir diese Kamera als ein No-Name-Produkt bezeichnen, hinter dem (scheinbar) keine erwähnenswerte Marke steckt. Nur war das eben nicht die ganze Wahrheit.

Bis zu ihrem Ende ließ die Firma Vredeborch schätzungsweise mehr als 1,5 Millionen Kameras über die Fließbänder laufen. Auch ins Ausland hat Vredeborch seine Kameras exportiert, unter anderem nach Indien. Die Adina scheint eine klassische Boxkamera zu sein, die 6×9 cm Bilder zaubert(e).

Für die wirklich Neugierigen oder aber sehr gründlichen Sammler, hier einige weitere Namen, unter denen Kameras von Vredeborch verkauft wurden:

  • Alfor Box
  • Alka Box
  • Baby Aleata
  • Bunny
  • Ecla Box
  • Eros
  • Evans Box
  • Evede
  • Excella
  • Felica
  • Felica Duo
  • Felicetta
  • Felicette
  • Felinette
  • Felita
  • Filmor
  • Fotolux 68
  • G M Box
  • Haaga Synchrona
  • Hanseatic Super
  • Ideal
  • Joy Box
  • Junior
  • Kera Junior
  • Keva
  • Klimax
  • Kruxo Favorit
  • Kuoman
  • Manex
  • Monty Box
  • N-Box
  • Necka-Junior
  • Nordetta 3D
  • Nordina
  • Optomax- Syncrona
  • Paloma
  • Panorama
  • Photopia Popular 120 Box
  • Regia Box
  • Reporter Junior
  • Reporter Junior II
  • Slomexa
  • Stafetta Duo
  • Standard
  • Super Felita
  • Synchrona 120
  • Texar
  • Trumpf Box
  • Union Box
  • Vito

1 Response

  1. Wofgang sagt:

    Adina war gar nicht so Markenlos
    Adina war die Hausmarke von Kaufhof

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.