Tagged: Schweiz

  • Simple Wappen

    Die Möglichkeiten des Minimalismus

    Oh, was haben wir in den vergangenen 13 Ausgaben von “Spaß mit Wappen” schon für auffällige, bunte, kuriose und vielfältige Wappen aus (fast) ganz Europa begutachtet. Wir hatten schon Stadt- und Gemeindewappen mit Bibern, mit Drachen tötenden Rittern, mit hockenden Skeletten, mit goldenen Vögeln und mit gekrönten Gefäßen. Um solche abwechslungsreichen, ins Auge stechenden Wappen geht es diesmal nicht. Ha!

  • Unnützes Wissen: Tanzwut, Kannibalen und mehr

    Unnützes Wissen, zum 19. Mal

    Tödliche Tanzwut, Kannibalen, Teufelsinstrumente, böse Hexen und Krieg. Diese 19. Ausgabe des unnützen Wissens könnte auch locker als Halloweenausgabe durchgehen. Zum Ausgleich gibt es ein bisschen Liebe und … März.

  • Skurrile Wappen

    Die Fische fliegen tief

    Schaut euch doch einfach mal das Wappen eurer Heimatstadt an. Zeigt es ein Tier oder einen Menschen? Ist es eher konventionell, vielleicht sogar ein bisschen langweilig, oder wirkt es, zumindest bei erster Betrachtung, irgendwie seltsam, auf gewisse Art komisch? Ja, es gibt tatsächlich Wappen, die eine skurrile Ader haben und zum Schmunzeln anregen. Ob nun gewollt oder nicht. Meistens wohl eher nicht.

  • Spaß mit Wappen: Wappenkunde

    Löwe an der Leine und heiliger Drachentöter

    Was bisher geschah: Am 13. März 2016 habe ich einfach mal damit begonnen, über Wappen zu schreiben. Dem Ganzen habe ich den Namen “Spaß mit Wappen” gegeben. Nun die Fortsetzung: Ich schreibe weiter über Wappen. In diesem zweiten Teil sehe ich mir einige Wappen aus deutschsprachigen Ländern an, die mitunter viel Spielraum für Interpretationen lassen.