Tagged: Werbung

  • Kuriose Erfindung: Swing Wing

    Kuriose Erfindungen: Swing Wing

    Als Kind der 1990er Jahre, das sehr früh Interesse an Multimedia entwickelt hat und noch vor der Pubertät sowohl einen eigenen Fernseher als auch einen Computer besaß, musste ich mir von Erwachsenen so einige Male anhören, dass diese Flimmerkisten meinen Augen und meinem Kopf schaden würden. Hätte ich damals schon vom Swing Wing gewusst, wäre das eine gute Ausgangsbasis für Diskussionen darüber gewesen, wie gesund das nicht-elektronische Spielzeug in der “guten alten Zeit” für Kindergehirne wirklich war.

  • Alte Schilder

    Alte Fotos: Halt! Schilder!

    Ich liebe alte Fotos und ich liebe alte Schilder. Erstere sammle ich, letztere hänge ich mir an die Wand, wobei es sich allerdings bei vielen meiner Schilder nicht um Originale, sondern um Nachahmungen handelt. Es liegt entsprechend nahe, dass mir alte Fotos, auf denen Schilder zu sehen sind, besonders gut gefallen. Es gibt nur kaum welche.

  • Unnützes Wissen: Umfragen und mehr

    Unnützes Wissen, Rang 17

    Bei allem #Welcome2018 möchte ich noch ein kurzes #Goodbye2017 nachschieben. Wo etwas Neues anfängt, endet etwas Altes. Manches war gut, anderes war schlecht, wie immer können wir vieles besser machen. In diesem Sinne hier eine Zusammenfassung der letzten unnützen Fakten von 2017. Auf das wir 2018 noch Unnützeres erfahren.

  • Musketier-Rock

    Dance with D’Artagnan. Der Musketier-Rock

    Aufruhr in der Musikwelt. Eine neue Band aus deutschen Landen schickt sich an, mit einer revolutionären Musikrichtung, frisch importiert aus dem 17. Jahrhundert, die Charts zu erobern. Der Musketier-Rock ist geboren! Getreu dem Motto: Einer für alle und keiner weiß, was das soll.