Fotosamstag: Tiere

Womit man in einem Blog ja absolut nie etwas falsch machen kann, auch am Samstag vor Ostern nicht, sind Tierfotos. Vögel, Reptilien, Nagetiere … und natürlich Katzen. Mal ehrlich, Internet und Katzen, das ist eine Liebe für die Ewigkeit. Fast so innig und erfolgreich wie Internet und Por … ree.

 

Tiere

Hund, Katze, Maus, nur ohne Maus, dafür mit Esel. Einige dieser Fotos entstammen der “freien Wildbahn”, andere sind im Zoo entstanden. Ich fotografiere Tiere eigentlich recht gerne, auch wenn sie nicht immer so mitspielen wie man es sich wünscht. Ich warte auch immer noch darauf, dass sich mal ein Präriehund meine Kamera schnappt und ein super-putziges Selfie von sich macht – ohne die Kamera dabei zu beschädigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.