Tagged: Erster Weltkrieg

  • Die Jahre mit der 19

    Die Jahre mit der 19

    An lieb gewonnenen Traditionen soll man ja durchaus festhalten. Nachdem ich vor dem Wechsel ins Jahr 2017 die Geschichtsbücher durchstöbert habe, um herauszufinden, was in anderen Jahren so passierte, die auf 17 endeten, wiederholte ich dies ein Jahr später mit der Ziffer 18. Nun haben wir 2019 erreicht und damit die nächste Zahl, auf die wir einen Blick werfen sollten.

  • Alte Weihnachtskarte: Echtfotopostkarte

    Alte Weihnachtskarten und ein Hauch von Krieg & Frieden

    Versucht gar nicht erst, es zu leugnen! Ihr habt es alle getan! Manche haben früher damit angefangen als andere, aber so ziemlich jeder verschickt mittlerweile Weihnachtsgrüße per WhatsApp oder setzt einen allgemeingültigen Weihnachtspost auf Facebook ab. Jedem Verwandten oder gutem Bekannten eine Weihnachtskarte mit der Post zu schicken, dazu entschließen sich nicht mehr viele Menschen.

  • Die Grafschaft Bentheim im Ersten Weltkrieg. 'Heimatfront' an der deutsch-niederländischen Grenze

    “Die Grafschaft Bentheim im Ersten Weltkrieg”: Heimatfront

    Dieses Buch, erschienen am 11. November 2018, dem Tag, an dem sich der Waffenstillstand von Compiègne zum 100. Mal jährte, kann ich nicht neutral bewerten – ich bin eine der Autorinnen. Puh, das zu schreiben jagt mir noch immer einen leichten Schauer über den Rücken. “Die Grafschaft Bentheim im Ersten Weltkrieg” ist meine erste richtige Buchveröffentlichung. Dass es dazu kam, war reiner Zufall.

  • Die Jahre mit der 18

    Die Jahre mit der 18

    Das 21. Jahrhundert wird volljährig! Wir stehen unmittelbar vor dem Wechsel ins Jahr 2018, dem Jahr, in dem die Millenniums-Babys ihre Führerscheine machen. Welche Geschichten verbergen sich noch hinter der Zahl 18? Was passierte in anderen Jahren, die auf diese Zahl endeten?

  • Griechische Könige

    Mord, Putsch & Volksbefragung. Das griechische Königreich

    Hätten die Griechen der Antike die griechische Tragödie nicht gezielt erfunden, ihre Nachfahren hätten sie Jahrhunderte später ungewollt zur Kunstform erhoben. Von 1832 bis 1973 war Griechenland ein unabhängiges Königreich mit einem gefährlichen Schleudersitz als Thron. Die Geschichte der griechischen Monarchie ist eine Geschichte von Mord und Aufständen, von Krieg, Unruhen und vergebenen zweiten Chancen. Sogar die Tierwelt mischte sich ein.

  • Todesfälle im Fußball

    König Fußball und seine gefallenen Krieger

    Wenn wir ein Fußballspiel verfolgen, dann erwarten wir von den Spielern, dass sie rennen, schießen, Zweikämpfe gewinnen und am Ende als Sieger vom Platz gehen. Wir erwischen uns dabei, wie wir lauthals “Steh auf, verdammt!” oder “Reiß dich zusammen!” in Richtung des Fernsehers brüllen, sobald ein Spieler zu Boden geht. Leider stehen sie nicht jedes Mal wieder auf. Manchmal fallen sie für immer. Der Fußball fordert seine Opfer.

  • Kindheit früher

    Alte Kinderfotos: Mini-Matrosen und kleine Krieger

    Irgendwann sind die Nachwuchs-Menschen keine Babys mehr, sondern Kleinkinder, die damit beginnen, die Welt auf ihren eigenen zwei Beinen zu entdecken. Festgehalten wird dies und wurde dies schon früher mit den Kameras der Eltern oder anderer Personen aus dem Umfeld. Diese Fotos von einst erlauben einige Eindrücke davon, wie Kindheit früher definiert wurde und welche Erwartungen die damaligen Erwachsenen an die zukünftigen Erwachsenen hatten.