Fotosamstag: Blätter

Nicht die, auf die man schreibt. Ich meine die Blätter, die an Zweigen und Stängel hängen, die im Herbst auf den Boden fallen, die Flächen bedecken, die unter den Füßen knirschen, auf die man manchmal ausrutscht und die man zwischen Buchseiten pressen kann. Okay, letzteres kann man mit den anderen Blättern eigentlich noch besser.

Blätter

Von grüne über bunte bis welke Blätter sind diese Grundorgane einer Pflanze eigentlich immer ein lohnenswertes Fotomotiv. Gleichwohl kein sonderlich spannendes, denn ein Blatt zu finden stellt kaum eine Herausforderung dar, sofern man nicht in einer klinisch sauberen Umgebung lebt, in der jeder Windhauch mit sofortiger Grundreinigung beantwortet wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.