Top

Zeit und Geister

Sommerloch: Symbolbild

Der Sommer ohne Sommerloch

In der Vergangenheit haben wir uns alle ganz gerne mal lustig gemacht über das so genannte „Sommerloch“, in welchem aufgrund fehlender Top-Nachrichten schon mal kuriose Provinzgeschichten die Schlagzeilen beherrschen durften. In diesem Jahr gibt es kein Sommerloch, nicht einmal die Illusion davon.

Murder Maps auf Netflix

Murder Maps

Bei den Stichworten „Geschichte“, „London“ und „Mörder“ denkt man unweigerlich an Jack the Ripper, der noch heute Hobbydetektive auf der ganzen Welt zum Grübeln bringt. Damit tut man dem London des 19. und frühen 20. Jahrhundert allerdings Unrecht. Dort gab es nämlich noch weitaus mehr perfide Mörder, die mit schockierenden Taten die Öffentlichkeit aufschreckten.

Supercontent

Auf den Spuren des Supercontents

Supercontent, ganz richtig. Nicht Superkontinent, der war vor 150 Millionen Jahren und ist damit alles in allem ziemlich von gestern. Jetzt geht es tatsächlich um den Supercontent, um die Themen, die Leser in Scharen anlocken und einen Blog oder eine Internetseite zum Renner machen. Jedenfalls in der Theorie.

Slowakische Nationalmannschaft

Jetzt kommen die Slowaken

Die Vorrunde der EM 2016 ist gespielt und Deutschland hat nicht unbedingt überraschend den Einzug ins Achtelfinale geschafft. Aufgrund des neues Modus mit 24 Teams mussten wir allerdings etwas länger als üblich darauf warten zu erfahren, gegen wen wir denn nun genau im ersten K.O.-Spiel antreten. Es ist die Slowakei. Nein, nicht Slowenien.

Zwergentod

Der Zwergentod

Es gibt Begriffe, die machen einen erst einmal stutzig und regen gleichzeitig die Fantasie an. Zwergentod  ist so ein Begriff. Was steckt da bloß hinter? Ein mysteriöses Naturphänomen, das dazu führt, dass Gartenzwerge verfaulen? Oder doch eher eine seltene Fischart aus den tiefsten Tiefen der Ozeane?

Beitragsbild

ZDF-History: Kaiserkinder (und Kritik)

2018 feiert Deutschland ein interessantes Jubiläum: 100 Jahre kaiserfrei. Seit der Abdankung des letzten deutschen Kaisers im Jahr 1918 ist Deutschland keine Monarchie mehr und wird es wohl auch nie wieder werden. Dass der letzte Kaiser Wilhelm II. hieß, lernt man für gewöhnlich in der Schule. Ein Thema wird aber meist komplett ausgespart: die Geschichte derer, die Wilhelm II. eigentlich beerben sollten. Der Mann hatte immerhin sieben Kinder.

EM 2016

Arbeit, EM und sonst (fast) nichts

So ein großes Fußballturnier nimmt einen ganz schön in Beschlag, besonders in der Gruppenphase. Bei zwei bis drei Spielen pro Tag bleibt nicht viel Zeit für andere Dinge. Es sei denn natürlich, man interessiert sich gar nicht für Fußball, dann hat man vermutlich mehr Zeit als gewöhnlich, da die Besuche von Freunden ausbleiben und das Fernsehprogramm ins Sommerloch fällt.

BAlbanische Fußballnationalmannschaft

Albanien und der vergessene Titelgewinn

Die EM 2016 ist gestartet. Die erste Partie haben die hochfavorisierten Franzosen etwas mühevoll mit 2:1 gegen den überraschend forsch aufspielenden Außenseiter Rumänien gewonnen. Die zweite Partie des Turniers bestreiten Albanien und die Schweiz. Albanien zählt ebenfalls zu den Außenseitern. Was nur (noch) wenige wissen: Albanien hat schon mal einen Titel im internationalen Fußball gewonnen.

Timerio: Zahl 7

Timerio. Sag es mit Zahlen

Dieser Beitrag hat 405 Wörter. Die musste ich nicht einmal selbst zählen, das macht der Computer schon von ganz alleine. Statt etwas mit 405 Wörtern zu vermitteln, könnte man es aber auch einfach mit der Zahl 405 ausdrücken. Oder einer anderen Zahlenkombination. Das ist das Grundprinzip von Timerio, einer auf Zahlen basierenden Sprache, die 1921 von einem Berliner Architekten entwickelt wurde. Nach ihm, einem gewissen Herrn Tiemer, ist die Sprache auch benannt.